Eveline Steinbrecher 

Sie war Gründungsmitglied und die gute Seele im Verein und im Dorf. Am 29.01.1935 wurde sie geboren und verstarb am 08.12.2022. Das Gemeinwohl stand bei ihr an erster Stelle. Lange Zeit half sie im örtlichen Konsum und kannte sich bestens im Dorfleben aus. Für die Kleinsten im Ort hatte sie immer etwas in ihrer Tasche und half wo sie nur konnte. Bis zu ihrer beginnenden Krankheit war sie bei jeder Arbeit und jedem Fest des Vereins mit anwesend. 

 

 

Sieglinde Bürger 

Sieglinde war Gründungsmitglied unseres Vereins. Sie wurde am 04.07.1939 geboren und verstarb viel zu früh am 12.01.2021. Anekdoten und Geschichten aus vergangenen Zeiten hatte sie immer parat. Auf all unseren Veranstaltungen war sie präsent und versuchte zu helfen. Rege besuchte sie unsere Versammlungen und bereicherte mit ihren Vorschlägen das Vereinsleben. 

 

Horst Schün

Als Bürgermeister der Gemeinde Wildenhain initiierte er die Gründung unseres Vereins. Er wurde am 12. Februar 1939 in Johnsdorf geboren und verstarb unerwartet am 17. Dezember 2010 in der Carreras-Klinik in Leipzig. Von 1959 bis 1974 diente er in der Armee im medizinischen Dienst. Von 1974 bis 1990 war er als Erzieher in Doberschütz bei Eilenburg tätig und besuchte von 1975 bis 1979 die Fachschule für Erzieher in Hohenprießnitz. Ab 1990 bis 1998 war er Bürgermeister in Wildenhain. Von 1999 bis 2009 bekleidete er das Amt des Ortsvorstehers in Wildenhain und war in den Jahren 2004 bis 2009 Ratsmitglied in der Gemeinde Mockrehna. Durch seine Rührigkeit in der Organisation und Beschaffung von Fördergeldern, hat der Ort ihm viele schöne Straßen und „Ecken“ zu verdanken.

 

Edith Witzig

Sie war Gründungsmitglied des Vereins und wurde am 18.12.1919 geboren. Bis zu ihrem Renteneintritt war sie eine hochgeschätzte Lehrerin und begann ihre Tätigkeit in der Teiloberschule Wildenhain. Im Dorf hatte sie zahlreiche ehrenamtliche Funktionen und betreute bis zu ihrem Tode die Blumenrabatten der Gemeinde im Ort.